1919

Renzo Frau

1919

Der Sessel „1919”, dessen Name auf das Entwurfsdatum verweist, ist in den Archiven in Wirklichkeit mit dem Code „128“ gekennzeichnet. Anscheinend wurde er von Renzo Frau für den Herzog von Pistoia Filiberto Ludovico di Savoia nach Maß entworfen.

Trotz des spezifischen Auftraggebers wurde er zu einem der ersten und größten Publikumserfolge von Poltrona Frau.
„1919“ ist eine Neuinterpretation des klassischen Bergère-Modells, dem es im Verhältnis zu seinen Vorgängern die Ausdrucksstärke der charakteristischen Capitonné-Verarbeitung hinzufügt, die auf der Rückenlehne zum Einsatz kommt. Weitere Besonderheiten sind der Zusatz einer speziellen Verlängerung zur Fußauflage und ein optionales kleines Armpult, das für den Aschenbecher des Herzogs bestimmt war, der bekanntlich ein leidenschaftlicher Zigarrenraucher war.

Der Sessel „1919” wird in einer nummerierten Serie herausgegeben. Die Tragestruktur ist aus abgelagertem Buchenholz. Die Federung von Sitzfläche, Rückenlehne und Armlehnen erfolgt durch bikonische Stahlfedern, die von Hand gebunden und auf Jutegurten befestigt werden. Die Sitzpolsterung ist aus gummiertem Rosshaar, Rückenlehne und Armlehnen aus handgeformtem pflanzlichem Rosshaar. Das Sitzkissen ist aus Gänsedaunen. Das Muster der Rückenlehne wird durch eine manuelle Capitonné-Verarbeitung erzielt. Das Finish der Räder und der Metallteile (Haltearm für Teller, Aschenbecher und Nummernschild) ist in der Farbe Gold oder Mattgrau verfügbar. Der Sessel „1919“ ist in zwei Versionen erhältlich: Ohne und mit Aschenbecher in Tellerform oder Trinkg lashalter (beide können rechts oder links montiert werden).

FINISHLÖSUNGEN

    Maße
    POLTRONA CALICE
    POLTRONA PIATTINO
    Download
    3DS
    ZIP
    777.07 KB
    DWG
    ZIP
    260.93 KB
    HOME and NIGHT Collection - Consumer 2018
    PDF
    La Collezione
    PDF
    1919
    1919
    1.38 MB
    Renzo Frau
    Designer:

    Renzo Frau

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Erhalten Sie News über die Poltrona Frau Kollektionen, Ausstellungen, Veranstaltungen und vieles andere mehr.

    Please insert a valid email address