Tische Othello

Roberto Lazzeroni

Tische Othello

Beschreibung

  • Jahr
    2018


Die Tischserie Othello ist das Ergebnis der Kombination von reinen und natürlichen Materialien. Der Charme des meisterhaft gearbeiteten Holzes, kombiniert mit Stein oder Glas, macht jede dekorative Arbeit überflüssig. Roberto Lazzeroni nimmt die konstruktive Strenge des italienischen Designs zwischen den 1950er und 1960er Jahren wieder auf. Die Stützen aus mokka- oder wengéfarben gebeizter, massiver Esche wirken wie eine geometrische Skulptur. Als Kontrast dazu sind die Oberflächen weich und gebogen, sowohl in der runden als auch in der rechteckigen Ausführung. Eine Besonderheit der Holzstruktur ist der dreieckige Querschnitt mit scharfer Kante, der in der Diamantbearbeitung entlang des Umfangs der Platten eine edle Entsprechung findet.Poltrona Frau wählt zwei Materialvarianten für die Oberflächen. Das halbtransparente und leichte Kristallglas bringt die architektonische Solidität der Stützen zur Geltung.  Der Marmor Fior di Pesco, eine Marmorsorte von besonderem Wert, besticht durch seine zarten und reichen Maserungen, die im natürlichen Licht durchscheinende und fast transparente Bereiche enthüllen. Als Alternative, ebenso wertvoll, der Marmor Calacatta Oro.Die Glastische Othello werden durch sichtbare Abstandsstücke aus gebürstetem Edelstahl ergänzt. In der Marmorausführung mit glänzendem oder mattglänzendem Finish wird die untere Oberfläche der Platte durch ein technisches Netz verstärkt, das ihre Widerstandsfähigkeit gewährleistet. Die Oberfläche wird von einer Unterbauplatte aus HPL-Verbundwerkstoff gestützt. 

Technische Zeichnungen

othello 5626620 01

othello 5626620 02

othello 5626633 01

othello 5626633 02

Herunterladen

IMAGES AND PRODUCT DATA SHEET

2D / 3D

  • 2D
    ZIP 1.06 MB

Finishings

MARMO

Store Poltrona Frau Group

Store locator

Find a store

IHREN STANDORT BESTIMMEN
Scroll to top