Mario Marenco

Biografie

1957-61: 4 Forschungsstipendien in den USA.

1961-70: Studio in Rom, Comfortline-Produkte, Autowaschanlagen.

1970: Arflex-Produkte

1971: Studio in Mailand, Arbeit mit Arflex, Artemide, Bernini, Poltrona Frau, Living, B&B, Swan, Naos. Ausstellungsflächen-Berater für Alfa Romeo, Lancia, Fiat. Messe Bologna (Automesse).

1982: Wohnhaus in Bari.

1983: Sofa-Bett für Altana.

1985: Ausstellungsstände für Galileo, Galileo Eyewear.

1990: Uhren für Ferrari und Cleto Munari.

Projekte

Scroll to top