Roberto Palomba

Biografie

Roberto Palomba und Ludovica Palomba Serafini, Architekten und Designer, arbeiten seit 1994 zusammen. Das Palomba Serafini Associati Studio beschäftigt sich vor allem mit Architektur, Design, Art Direction, Kommunikationsberatung und Consulting. Derzeit arbeiten sie mit folgenden Unternehmen: Bisazza, Boffi, Bosa, Cappellini, Crassevig, Ceramica Flaminia, De Vecchi, Dornbracht, Foscarini, Lema, Poltrona Frau, Salviati, Schiffini, Zanotta und Kos, und sie kümmern sich um die künstlerische Leitung für Bosa, Crassevig, Ceramica Flaminia und Kos. Ausstellungen:- Kuratoren und Designer kultureller Ausstellungen bei „Abitare il tempo“ in Verona seit 1993.- „Under 35“ mit ADI im Jahr 1997.- „Fashion design“ im Jahr 1997.- „Face, galleria del designer italiano“ (Galerie des italienischen Designs) organisiert von der Zeitschrift Abitare in New York im Jahr 1998.- Ausstellung „Aperto vetro“ (“Offenes Glas”) in Venedig im Jahr 2000.- Ausstellung „Walls 2“ auf der Mailänder Möbelmesse im Jahr 2003.-  Ausstellung „La casa di pietra“ („Das Steinhaus“) bei „Abitare il tempo 2003“ in Verona. Auszeichnungen: - zweiter Preis beim Wettbewerb Young & Design 1999 mit dem Stuhl Anna für Crassevig.- Design Plus 2001 Preis in Frankfurt für ihre Link und Acquagrande Badezimmereinrichtungen für Ceramica Flaminia. - ausgewählt für den Compasso d'Oro 2001 mit Link und Twin Column für Ceramica Flaminia.

Projekte

Scroll to top