tito_agnoli

Biografie

Im Jahr 1931 in Lima (Peru) geboren, studierte er Architektur in Mailand. Er arbeitet hauptsächlich als Industriedesigner. Er war Assistent von Ponti und De Carlo an der Fakultät für Architektur in Mailand und lehrte am Istituto d'Arte in Lissone. Er wurde zweimal für den Compasso d'Oro nominiert und erhielt die Goldmedaille auf der Neocon in Chicago. 1974 begann er mit Poltrona Frau zu arbeiten und entwarf Modelle, die kommerziell sehr erfolgreich waren. 

Scroll to top