Virginia Harper

Biografie

Virginia Harper ist eine Industriedesignerin mit einem breiten Spektrum an architektonischen Interieurs. Sie studierte an der University of Michigan und zog dann nach Mailand, um ein Masterstudium in Industrial Design an der Domus Academy zu absolvieren. Sie entwarf für verschiedene internationale Marken in Mailand, bevor sie nach New York City zurückkehrte, um für namhafte Architekturbüros, Peter Marino und Rockwell Group zu arbeiten. Mit ihrem eigenen Studio konzentrierte sie sich auf Einzelhandel und Gastronomie-Projekte und gelegentlich auf Wohn-Interieurs. Sie entwirft Möbel für verschiedene Marken, darunter ihre eigene Linie für DDC New York. Sie ist Designdirektorin für Global Store und Visual Merchandising-Design von Estée Lauder. 

Projekte

Scroll to top