Elbphilharmonie

Die Elbphilarmonie in Hamburg wurde von den Schweizer Architekten Herzog & de Meuron entworfen und im Januar 2017 eingeweiht. Sie hat sich mittlerweile zum neuen kulturellen Bezugspunkt für die Stadt Hamburg entwickelt.

Herzog & de Meuron kümmerten sich um jedes einzelne Projektdetail, sie studierten und entwickelten auch das Design für die Sessel, mit denen die Grand Hall bestückt ist: HAM - ein einladender, bequemer Sessel mit dynamischen Linien. Die Tragestruktur ist aus Hartpolyurethan mit ungewöhnlicher Muschelform. Poltrona Frau Contract hat 2100 Sessel Ham für die „Grand Hall“ geliefert und installiert, d.h. für den Hauptkonzertsaal, der sich in der Mitte des Projekt auf einer Höhe von 50 Metern befindet. Jeder einzelne Sessel in der Elbphilharmonie befindet sich in einem Höchstabstand von 30 Metern zur Bühnenmitte und gewährleistet dadurch ein überraschend mitreißendes Hörerlebnis.

Jacques Herzog & Pierre de Meuron
Architekt

Jacques Herzog & Pierre de Meuron

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie News über die Poltrona Frau Kollektionen, Ausstellungen, Veranstaltungen und vieles andere mehr.

Please insert a valid email address