I Tappeti - Billie

Max Huber

2019
I Tappeti - Billie

Hundert Jahre nach der Geburt von Max Huber würdigt Poltrona Frau den berühmten Schweizer Grafiker und Künstler mit Billie und Dizzy. Diese Teppichkollektion wurde nach einer Selektion zweier unveröffentlichter Werke auf Papier aus dem Archiv angefertigt, die respektive aus dem Jahr 1936 und 1947 stammen.

Die Proportionen und Dicken der Linien aus den Originalzeichnungen wurden nicht verändert, sondern ganz einfach an die Dimensionen der Teppiche angepasst.

Der Teppich Billie hat seinen Namen von Billie Holiday, einer der schönsten und melancholischsten Stimmen des Jazz zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Eine Hommage an ein Musikgenre, das der Künstler besonders liebte und das seine Arbeit beeinflusst hat. Im Laufe seiner Karriere verwirklichte Max Huber außer den berühmten Projekten für die Supermarktkette Esselunga, die Kaufhäuser La Rinascente und Coin, den italienischen Rundfunk RAI und das Unternehmen Montecatini zahlreiche Werke, die mit diesem Musikgenre verbunden sind, wie die Zeitschrift „Ritmo“ aus dem Jahr 1950 und „Jazztime“ aus dem Jahr 1952; das Deckblatt der Jazz-Enzyklopädie aus dem Jahr 1952, sowie das Plakat für das Festival in Chiasso „Jazz Chiasso weeks“ aus dem Jahr 1985.

Billie ist durch ein strenges Muster gekennzeichnet, das beinahe konstruktivistisch anmutet und einen Großteil der Oberfläche einnimmt. Die Grafik ist scheinbar einfach und besteht aus wenigen Elementen, die in jedem einzelnen Detail extrem ausgewogen sind. Nur zwei Zeichen auf neutralem Untergrund: Eines in einem intensiven Rot, das aus einem Kreis und einer senkrechten Linie besteht, und eines in Anthrazitgrau, das aus zwei senkrechten Linien besteht. Das Ergebnis ist ein großes formales Gleichgewicht und eine starke visuelle Wirkung. Um den Originalentwurf und die ursprünglichen Proportionen einzuhalten, ist Billie nur in einer Größe – 250x350 cm – und in einer Farbvariante erhältlich. Vollendet wird der Teppich durch eine Einfassung an den vier Seiten, die aus Wolle gefertigt ist und vollständig von Hand genäht wird.

Billie wird zur Gänze von Hand auf Holzrahmen geknüpft und mit der tibetanischen Knüpftechnik gefertigt.  Er zeichnet sich durch eine stärkere Knotendichte aus, 70.000 pro m², um eine besonders kompakte und weiche Oberfläche zu erhalten. Billie besteht zu 50% aus Wolle und zu 50% aus Leinen, Naturfasern, die dem Teppich ein samtiges, leicht glänzendes Aussehen verleihen. Er hat Hell-Dunkel-Effekte und eine unterschiedliche Farbwahrnehmung, die vom Blickwinkel abhängt, von dem aus man die Oberfläche ansieht.

Der Teppich Billie ist durch ein Lederetikett gekennzeichnet, das von Hand auf die Rückseite aufgenäht wird, auf dem die Marke Poltrona Frau eingeprägt ist. Auf der Rückseite des Teppichs sind zwei Stoffstreifen aufgenäht, damit sich die Ecken nicht umbiegen, auf denen die Unterschrift von Max Huber aufgestickt ist.

Maße
BILLIE 350x250 CARPET
Download
2D
ZIP
1.85 MB
La Collezione
PDF
97.4 MB
2019 Home Collection - Novità 2019
PDF
24.44 MB
I Tappeti - Billie
I Tappeti - Billie
631.46 KB
Max Huber
Designer:

Max Huber

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie News über die Poltrona Frau Kollektionen, Ausstellungen, Veranstaltungen und vieles andere mehr.

Please insert a valid email address