New Deal

Renzo Frau

New Deal

Der Sessel New Deal wurde im Jahre 1929 von Savina Pisani ausgehend von den Aufzeichnungen ihres Mannes Renzo Frau entworfen. Betrachtet man das charakteristische Design der Armlehnen und der rückseitigen Nieteneinfassungen, ist leicht zu erkennen, dass New Deal in Wirklichkeit eine erste Version des berühmten Vanity Fair ist, die jedoch kleiner ist und eine runde Rückenlehne aufweist.

Glatte, straffe Formen, ein einladendes und aerodynamisches Design, das typisch für den Art Déco-Stil ist: der Sessel New Deal ist ein großer Klassiker des Poltrona Frau Katalogs.
Die Tragestruktur des Sessels New Deal ist aus abgelagertem Buchenholz. Die Federung erfolgt durch doppelkonische Stahlfedern, die an Jutegurten befestigt sind. Die Polsterung der Sitzfläche ist aus gummiertem Rosshaare, die von Rückenlehne und Armlehnen aus handgeformten pflanzlichem Rosshaar. Das Sitzkissen ist mit Gänsedaunen gefüllt. Die Füße sind aus nussbaumfarbener Buche (dunkel). Bezug aus Pelle Frau®-Leder. Eine Reihe lederbezogener, von Hand angebrachter Nieten vollendet die Rückseite und die Seitenteile des Sessels.

FINISHLÖSUNGEN

    Maße
    5304112 POLTRONA
    Download
    3DS
    ZIP
    131.75 KB
    DWG
    ZIP
    200.6 KB
    HOME and NIGHT Collection - Consumer 2018
    PDF
    11.11 MB
    La Collezione
    PDF
    97.4 MB
    Renzo Frau
    Designer:

    Renzo Frau

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Erhalten Sie News über die Poltrona Frau Kollektionen, Ausstellungen, Veranstaltungen und vieles andere mehr.

    Please insert a valid email address