“HOME STORIES”

“HOME STORIES”

Poltrona Frau startet seine neue Web-Serie. Lebens- und Designgeschichten in vier Episoden.

Ab Januar 2017 auf den Social Media-Kanälen der Marke.

 

Typische Szenen in einer modernen Familie von heute. Überall eine Menge Umzugkartons. Die leeren, aber dennoch einladenden Räume eines großen Hauses. Der Umzug ist fast beendet. Ein junger Mann spricht mit seiner Frau. Ihr Gesicht erscheint im Skype-Fenster auf dem Laptop und er nimmt sie mit durch die Zimmer. Die moderne Technik sorgt für Nähe, Gefühle werden auch online zum Ausdruck gebracht. Das ist die erste von vier neuen Folgen der Web-Serie Home Stories von Poltrona Frau. „On air“ auf den Social Media-Kanälen der Gruppe, Instagram, Facebook und Twitter, ab Januar 2017.

 

Vier in sich abgeschlossene, aber dennoch zusammenhängende Kurzgeschichten. Wo Design und Leben mit Fragmenten des Alltags verschmelzen. Jede Episode konzentriert sich auf die Protagonisten und mit ihnen auf ein Stück Poltrona Frau. Spiegel und Kleiderständer Ren. Sessel Gran Torino. Bücherregal Lloyd. Bett Suzie Wong. Um sie herum begegnen einander die Menschen, plaudern, arbeiten, entspannen. Wir befinden uns nicht in einem Ausstellungsraum oder im statisch perfekten Haus eines Hochglanzmagazins. Das Haus von Home Stories ist wunderschön. Aber es ist ein Raum in Bewegung, er nimmt Gestalt an, während die Charaktere ihn mit ihren Träumen, dem Wunsch, zusammen zu sein, den kleinen Mühen des Alltags und der Freude, einander zu treffen, durchqueren. Episode 2. Carlo bleibt mit glühender Stirn zu Hause. Aber ist das wirklich so? Nur ein paar Frames, und er wird aus Spaß zum König der Umzugkartons. Episode 3. Es ist Abend. Papa nähert sich dem Bücherregal. Auf der anderen Seite sieht er sein Spiegelbild. Magie? Es ist Marta, die Spaß daran hat, sich hinter einem Spiegel zu verstecken! Episode 4. Sie kommt nach Hause. Ist keiner da?“ Stille. Dann das Miauen einer Katze... Das Gesichtchen von Marta taucht auf. Alle umarmen sich auf dem großen Bett.

 

Poltrona Frau experimentiert mit den modernsten Sprachen, geht über die übliche „Selbstbeweihräucherung“ der Marke hinaus und präsentiert die Produkte, ohne überhaupt auf sich selbst Bezug zu nehmen. Seine Home Stories sind Geschichten voller Emotionen, in denen viele Follower der Marke sich wiedererkennen können. Die Web-Serie ist ein neues Kapitel in einer Social-Kommunikationsstrategie der mehr und mehr kreativen, engagierten und interaktiven Gruppe. Die Drehbücher spiegeln das wirkliche Leben derjenigen wider, die Poltrona Frau wählen und lieben. In der jungen Familie, die im Mittelpunkt steht, sind die Rollen von Mann und Frau austauschbar. Die tägliche Routine, die Arbeitsgewohnheiten, die Beziehungen spiegeln eine Realität wider, wo die Wärme des Hauses, die familiären und menschlichen Bindungen erneuert werden und universal, für alle erkennbar bleiben. Und die Schlüsselwörter des Designs sind Phantasie, Eleganz, Engagement, Haus.

 

Jedes Video von Home Stories eignet sich auch für einen Einsatz in kommerzielleren Kontexten:  Neben der eigentlichen Geschichte gibt es auch einen didaktischen Teil, der auch separat funktioniert, wo der Designer in der Mitte der Episode erzählt, wie das Projekt entstanden ist.

Scroll to top