Il grande gioco dell’industria. 50 + 1 oggetti che hanno fatto la storia dell’impresa italiana.

Die Ausstellung, kuratiert von Francesca Molteni, wird von Museimpresa mit der Unterstützung von Assolombarda organisiert. Sie erzählt die Geschichte von fünfzig Objekten aus Kollektionen, die aus dem Archiv und mit Museimpresa verbundenen Museen stammen. Eine Eigenschaft verbindet sie miteinander: sie sind alle das Ergebnis der Industrieforschung, großer Konzepte oder kleiner Ziele. Sie prägten die kollektive Phantasie, gekennzeichnet durch technologischen Fortschritt, unser tägliches Leben. Sie erzählen von der Firmengeschichte, vom Made in Italy, aber auch von der Geschichte der italienischen Kultur und Gesellschaft.

Das Poltrona Frau Museum zeigt den Intervista Sessel, entworfen von Lella und Massimo Vignelli.

 

Von 9. bis 31. Oktober 2015

Spazio Folli 50.0

via Egidio Folli 50 – Mailand

Download

Scroll to top