Poltrona Frau 100 X 100

Poltrona Frau 100 X 100

Design Village 2012. Sieben Kubushäuser, allesamt zementgrau wie die Böden, ragen in unterschiedlichen Höhen aus dem Untergrund empor. Auf jedem Dach finden sich Sessel und Möbel aus der neuen Kollektion 2012, in Kreideweiß gehüllt. Essentielle Formen. Metaphysisch. Wie ein Prototyp des Lebens. Und dann die Überraschung, sie – identisch und dennoch immer anders, in einer schillernden Welt der Materialien und Farben – in jedem einzelnen Würfel zu finden. Poltrona Frau 100 X 100. In allen Größen im Ambiente von Paola Navone in der Arnaldo Pomodoro Foundation. Auf der einen Seite die Idee, die Designeingebung. Auf der anderen Seite die Körperlichkeit des Raumes, die Fähigkeit, eine entscheidende Interpretation davon zu liefern. Die unterschiedlichen Interpretationen und Sichtweisen setzen sich in der Kulisse für den Design-Wettbewerb fort, den Poltrona Frau mit 12 der talentiertesten zeitgenössischen Designer ins Leben gerufen hat, um die ersten 100 Jahre des Unternehmens feiern. Zwölf dreieckige Räume in einer Folge. Nur einer von ihnen enthält den Sieger-Sessel, das Symbol der Hundertjahrfeier. Juliet, Design Benjamin Hubert. Jeder der anderen Räume umschließt ein ikonisches Sitzmöbel von Poltrona Frau, wie Vanity Fair, Inter und Archibald, allesamt mit extra-weichem Pelle Frau®-Leder Soul in Zementgrau bezogen, mit einem Video, in dem jeder Designer sein Projekt erklärt. Es ist wie eine Einladung, Platz zu nehmen und eine Fahrt in die Vergangenheit der Marke zu unternehmen, um seine eigene Zukunft in verschiedenen Interpretationen von Designern aus der ganzen Welt zu entdecken. Im 2012 Design Village gibt es eine von Michele De Lucchi entworfene Szenerie, die die Eröffnung des Museums in Tolentino verkündet. Eine ebenfalls von De Lucchi entworfene Struktur, die von innen heraus vom historischen Prozess des Unternehmens erzählt und sich als ständig weiterentwickelter, lebendiger Ort präsentiert. Ein Treffpunkt mit der Öffentlichkeit und eine Hommage an ein Gebiet, in dem die Lederherstellung feste Tradition ist. Design Village - Fondazione Pomodoro Via Solari, 35 – Mailand von 17. bis 22. April - von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Scroll to top