Poltrona Frau ist Gastgeber des Museimpresa Seminars.

Am 25. und 26. September

ist Poltrona Frau Gastgeber der Museimpresa Seminars.

Lernaktivitäten im Museum: Bildung und Edutainment.

 

Ziel dieses Seminars ist es, innovative Modelle zur Nutzung des musealen Erbes zu analysieren, neue Grenzen in Bezug auf Lernaktivitäten in Museen zu untersuchen und die Rolle der Unternehmensmuseen in dieser Entwicklung zu definieren. Die Beteiligung von Poltrona Frau an Museimpresa ist ein wichtiges Signal für den Willen des Unternehmens, sein Know-how und sein historisches Erbe aufzuwerten und sich mit Unternehmen mit starker Markenidentität verschiedener Branchen auszutauschen. Mehr als 50 Führungskräfte aus den wichtigsten italienischen Unternehmensmuseen werden an Kursen und Workshops von Fachleuten auf diesem Gebiet teilnehmen, unter anderem Servizio Musei der Region Emilia Romagna, Accademia delle Belle Arti aus Macerata und ETRA Kulturverein, Peggy Guggenheim Collection Venedig und Museo di Arte Moderna und Contemporanea aus Trient und Rovereto.

Scroll to top