Poltrona Frau Vertrag bringt eine brandneue Version des „Geneva Stuhls“ auf den Markt, entworfen von Behnisch Architekten

Poltrona Frau Contract Division bringt eine brandneue Version des innovativen Hi-Tech-Stuhls heraus. Geneva ist ein gewundener und eleganter Stuhl, der sich durch ein kompaktes und leichtes Profil auszeichnet. Das vom deutschen Architekturbüro Behnisch Architekten entworfene Möbelstück ist nun auch mit einem Bezug aus den Kvadrat Stoffen Hallingdal 65 und Steelcut Trio 2 erhältlich und erfreut mit einer völlig neuen, absolut frischen und originellen Identität. Der Geneva Stuhl wurde ursprünglich von Poltrona Frau Contract Division speziell für den neuen Konferenzsaal der in Genf ansässigen Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) entwickelt. Dank der sehr positiven Resonanz in Bezug auf das innovative Design des Stuhls haben Poltrona Frau Contract und Behnisch Architekten beschlossen, verschiedene Varianten des Geneva Stuhls zu entwickeln und in die Stühlekollektion von Poltrona Frau Sitz Collection aufzunehmen.

Scroll to top