Cestlavie Outdoor | Basket

GamFratesi

Der Cestlavie behält das Flecht- und Korbthema bei, verwandelt sich aber durch seine Materialien in den Cestlavie Outdoor. Eine informelle und vielseitige Ergänzung in zwei Größen, die als Beistelltisch, kleiner Aufbewahrungsbehälter oder auch als Eisbehälter verwendet werden kann. Cestlavie Outdoor besteht aus geflochtenen Seilen und speziellen Materiallösungen für den Außenbereich, die ihn optimal gegen Witterungseinflüsse widerstandsfähig machen.

Der Rahmen besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium. Der Korbbehälter kann mit zwei optionalen Extras erweitert werden: einem Deckel zum Abstellen von Gegenständen und einem Eisbehälter zum Aufbewahren und Kühlen von Flaschen. Der Deckel ist aus pulverbeschichtetem Aluminium mit einer zum Rahmen passenden Klappe aus Pelle Frau® Outdoor. Die Version des Eisbehälters ist aus geprägtem, thermogeformtem ABS. Das Geflecht besteht aus Seil, dessen Ausführung auf die Struktur abgestimmt ist.

Sie haben Produkt in Ihren Warenkorb gelegt

Cestlavie Outdoor | Basket

GamFratesi
Lädt
Lädt
Mit der Auswahl fortfahren
The image shown may not match the selected configuration

Durchmesser

Finish

Accessories

Konzept und Design

GamFratesi lässt sich durch ein traditionelles Objekt, wie den Nähkorb, anregen und entwirft die modernen und raffinierten Einrichtungsobjekte Cestlavie. Die materischen Emotionen des Kernleders und die Schwerelosigkeit der Metallarchitektur treffen in einer suggestiven, eleganten Synthese aufeinander. Minutiöse Verarbeitungen unterstreichen die Kultur des Leders und die hohe Handwerkskunst, die Poltrona Frau seit jeher kennzeichnet. Von geschickten Händen einer nach dem anderen geflochtene Streifen aus Cuoio Saddle Extra-Leder verleihen der Umhüllung ihre Form. Der Behälterkorb Cestlavie wird durch eine Rohrstruktur aus Aluminium gestützt und scheint auf den schmalen, beinahe grafisch anmutenden Stützen aus Stahl zu schweben. Das intensive Leder und das klare Metall erzeugen interessante Lichtbewegungen.

Designer:
GamFratesi

Stine Gam ist eine dänische Architektin mit einem Masterdiplom für Einrichtungsdesign. Enrico Fratesi ist ein italienischer Architekt mit Hochschulabschluss und einem Masterdiplom für Produktdesign. Gam und Fratesi haben Erfahrungen als Architekten in einem Architekturbüro in Japan und in Skandinavien gesammelt, bevor sie ihr eigenes Designstudio in Kopenhagen ins Leben riefen. Das Design von GamFratesi holt sich seine Inspiration aus der Verschmelzung zwischen Tradition und Erneuerung und aus der experimentellen Annäherung an die von ihnen gewählten Materialien und Techniken. Dank ihrer zwei verschiedenen Traditionshintergründe greifen Stine Gam und Enrico Fratesi sowohl auf die klassische dänische Einrichtung und die handwerkliche Fertigung als auch auf den klassischen italienischen intellektuellen und konzeptuellen Ansatz zurück.

Das Verständnis und die aktive Bewältigung einer Tradition beim kreativen Prozess ermöglicht eine Erweiterung. Aus diesem interkulturellen Substrat heraus kreieren sie eine Einrichtung, die die Tradition respektvoll widerspiegelt. Sie interpretieren damit gleichzeitig einzigartige Geschichten, die im Gedächtnis eingeprägt sind, Symbole und Assoziationen, die oft mit einem minimalistischen Idiom dargestellt werden. GamFratesi haben wichtige Auszeichnungen erhalten, darunter: Finn Juhl Prize 2015, Elle Decoration International design award (EDIDA) als International Young Designer of the Year 2013, Wallpaper* Design Award für Best interior 2017, Best Designer 2015 by BoBedre, Best Designer 2009 by RUM und Ehrengäste bei der Stockholm Furniture Fair 2014. Mit ihren Produkten erreichten GamFratesi die Endauswahl für die Preise Compasso D’Oro, IF Award, German Design Awards und Good Design Awards.

Bezüge und Finishlösungen
Maße
Alle anzeigen
Herunterladen