AB Concept

AB Concept

Das Designstudio AB Concept wurde 1999 von Ed Ng und Terence Ngan gegründet und ist bekannt dafür, für seine Kunden ein einzigartiges Ambiente der Luxusklasse zu schaffen. Das internationale Team von AB Concept entwickelt kontinuierlich innovative Designkonzepte und kann ein riesiges, multidisziplinäres Portfolio von High-End-Projekten im Gastgewerbe, im kommerziellen und im Wohnbereich vorweisen.

Im Laufe der Jahre arbeitete AB Concept an einer Reihe von Projekten in den unterschiedlichsten Ecken der Welt, von Asien bis Europa, beispielsweise auch in London, Mailand, St. Jean Cap Ferrat und an der Algarve. AB Concept ist sowohl für die Architektur als auch für die Inneneinrichtung international bekannter Hotelketten wie Four Seasons, Mandarin Oriental, Ritz Carlton, Rosewood, Waldorf Astoria, W Hotels und K11 Musea verantwortlich, um nur einige davon zu nennen.

Zu den jüngsten Projekten von AB Concept zählen das berühmte Restaurant Paper Moon Giardino in Mailand sowie das Lalique-Flagshipstore in Shanghai, der erste Showroom der Marke, der von einem externen Studio konzipiert wurde.

Neben der Innenarchitektur hat AB Concept aber auch Designprodukte für Kunden entwickelt, darunter eine Kapsel-Teppich-Kollektion für Tai Ping und Leuchten für den tschechischen Hersteller Lasvit.