Foster + Partners

Foster + Partners

Das Leitmotiv von Forster + Partners besteht in der tiefen Überzeugung, dass sich die Qualität der Räume direkt auf unsere Lebensqualität in der Privatsphäre, im Beruf oder in öffentlichen Bereichen auswirkt. Eng mit dieser Vorstellung verbunden ist das Bewusstsein, dass Architektur aus den materiellen und spirituellen Bedürfnissen der Menschen heraus entsteht.

Bei jedem Projekt ist es darüber hinaus wichtig, den physischen, kulturellen und klimatischen Kontext des Ortes zu berücksichtigen, an dem es ausgearbeitet wird. Die beste Architektur ist das Ergebnis einer Synthese zwischen den verschiedenen Elementen, die zum Charakter eines Gebäudes beitragen. Die Struktur, die es zusammenhält, die Dienste, dank derer es funktioniert, seine Nachhaltigkeit, die Qualität des natürlichen Lichts, der symbolische Wert der Form, das Verhältnis zur Skyline und die urbane Landschaft, die Welt, in der man sich bewegt, und seine Fähigkeit, positiv auf die Kultur und den Gedanken einzuwirken. Dieser holistische Ansatz vereint sich mit einem starken Engagement gegenüber den Kunden, aber auch gegenüber der öffentlichen Sphäre und den zahlreichen Personen, die das Projekt nutzen werden. Forster + Partners baut mit den Auftraggebern eine Beziehung auf Grundlage einer erstklassigen Dienstleistung und der Achtung vor zwei kostbaren Ressourcen wie Zeit und Geld, auf.