Lyra

Renzo Frau

Lyra

Der Sessel Lyra erscheint zum ersten Mal in der Version aus Vollleder im Poltrona Frau-Katalog aus dem Jahre 1934. Als Variante eines vorherigen Modells mit Samtkissen aus dem Jahre 1916 mit der Bezeichnung Lira. Auch bei der Replik aus dem Jahre 1934 von Renzo Frau, die durch die abgerundete Rückenlehne und die lederbezogenen Nieten gekennzeichnet ist, die ihm den letzten Schliff verleihen, erkennt man die formalen Merkmale des Gentlemen’s Club, des Fumoirs oder des viktorianischen Salons.

Mit tiefer Sitzfläche, bequemen Armlehnen und einem dicken Gänsedaunenkissen. Der Sessel Lyra interpretiert sie jedoch auf mit einem Hauch von Weiblichkeit dank der geschwungenen und graziösen Linien und der gemäßigten Proportionen.
Die Tragestruktur des Sessels Lyra ist aus abgelagertem Buchenholz. Die Federung von Sitzfläche und Rückenlehne erfolgt durch doppelkonische Stahlfedern, die von Hand gebunden und an Jutegurten befestigt werden. Die Polsterung ist aus gummiertem Rosshaar, die des Sitzkissens aus weichen Gänsedaunen. Weiteren Komfort bieten die optionalen Nierenkissen mit Füllung aus Gänsedaunen. Der Bezug des Sessels Lyra ist aus Pelle Frau®-Leder oder Stoff, stets mit der Veredelung durch die Lederknöpfe auf dem oberen Teil der Rückenlehne und auf der Rückseite. Lyra ist eine Serie mit nummerierter Auflage, mit im Galvanisierbad vergoldeten Schild mit 24 Kt.

FINISHLÖSUNGEN

    Maße
    LUMBAR CUSHION
    Download
    3DS
    ZIP
    230.51 KB
    DWG
    ZIP
    148.87 KB
    HOME and NIGHT Collection - Consumer 2019
    PDF
    29.18 MB
    La Collezione
    PDF
    97.4 MB
    Lyra
    Lyra
    596.58 KB
    Renzo Frau
    Designer:

    Renzo Frau

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Erhalten Sie News über die Poltrona Frau Kollektionen, Ausstellungen, Veranstaltungen und vieles andere mehr.

    Please insert a valid email address