01 June 2018

Museo Amico

Am Mittwoch, 6. Juni 2018 hat das Poltrona Frau Museum am Vormittag am Projekt „Museo Amico“ der Gemeinde Tolentino teilgenommen und dabei den museumspädagogischen Workshop „Pelle a Colori“ angeboten. Die geplante Aktivität basierte auf einem immersiven und multisensorischen Ansatz und richtete sich an Studenten der 1. Klasse Mode, 1. Klasse Mechanik, 4. Klasse Mode und 4. Klasse Mechanik der Staatlichen Fachlehranstalt für Industrie und Handwerk „Renzo Frau“ von Tolentino, insgesamt 40 Mädchen und Jungen. Die erste Phase war der taktilen Erkundung der Ausstellung gewidmet, kombiniert mit einem Storytelling basierend auf dem Alter der Teilnehmer, in dem die Schüler die mentalen Prozesse der großen Architekten und Designer und die handwerklichen Fähigkeiten der Mitarbeiter von Poltrona Frau kennen lernten. Die zweite Phase hingegen war der manuellen und expressiven Gestaltung innovativer Produkte gewidmet und folgte der Idee eines Rollenspiels, bei dem die Jugendlichen in die Rolle junger Kreativer im Auftrag des Unternehmens schlüpften, um neue Vorschläge zu machen. Um die Erfahrung zu vervollständigen, waren die letzten 20 Minuten der Präsentation der Werke der Schüler für die ganze Klasse gewidmet, um eine kollektive Reflexion in Gang zu setzen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie News über die Poltrona Frau Kollektionen, Ausstellungen, Veranstaltungen und vieles andere mehr.

Please insert a valid email address