Ham

Der vom Architektur- und Designstudio Herzog & De Meuron für die Hamburger Elbphilharmonie entwickelte Sessel Ham ist durch seine geschwungenen Linien und bedeutenden Volumen gekennzeichnet, die jedem öffentlichen Raum Charakter verleihen.


Spezifikationen: Die Struktur des Sessels Ham ist aus Hartpolyurethan. Die Polsterung ist aus unverformbarem, feuerfestem Polyurethan, die Federung erfolgt durch elastische Gurte. Sichtbarer Aufbau aus gebogenem Holz; aus verschiedenen Holzarten und mit unterschiedlichen Lackierungen. Die Sitzfläche kann dank geräuscharmer Nylongelenke durch die Schwerkraftwirkung gekippt werden. Der Bezug des Sessels Ham kann aus Pelle Frau®-Leder aus dem Color System, Stoff oder Samt gemacht sein. Befestigung mit Metallsockeln mit kratz- und stoßfestem Anstrich aus Epoxidpulvern.

Materialien

HAM
PDF
1.59 MB
Download gallery
ZIP
130.17 KB
DWG
ZIP
675.72 KB
Jacques Herzog & Pierre de Meuron
Designer

Jacques Herzog & Pierre de Meuron

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie News über die Poltrona Frau Kollektionen, Ausstellungen, Veranstaltungen und vieles andere mehr.

Please insert a valid email address